DJSA

 

Für das DJSA müssen folgende Leistungen erbracht werden:

Bronze (Alt; Übergangsfrist gem. Lagerbestand bis max. 31.12.2020):

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten,
  • Heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 1,80 Meter tiefem Wasser,
  • Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung,
  • Kenntnis der Baderegeln

Bronze (Neue Prüfungsordnung ab dem 1.1.2020):

  • Startsprung und 15min. Schwimmen (mind. 200m in Brust- und Rückenlage (Wechsel 150m/50m))
  • Heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 1,80 Meter tiefem Wasser,
  • Paketsprung vom Startblock
  • Kenntnis der Baderegeln

Silber (Alt; Übergangsfrist gem. Lagerbestand bis max. 31.12.2020):

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 25 Minuten (300 Brust-, 100m Rückenlage),
  • Heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 1,80 Meter tiefem Wasser,
  • 10m Streckentauchen,
  • Sprung aus 3 Meter Höhe,
  • Kenntnis der Baderegeln

Silber (Neue Prüfungsordnung ab dem 1.1.2020):

  • Startsprung und 20min. Schwimmen (mind. 400m in Brust- und Rückenlage (Wechsel 300m/100m))
  • 2x 2m Tieftauchen (Tauchring),
  • Sprung vom 3er oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe,
  • Kenntnis der Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen).

Gold (Alt; Übergangsfrist gem. Lagerbestand bis max. 31.12.2020):

  • Mindestalter 9 Jahre,
  • 600 Meter Schwimmen in höchstens 24 Minuten,
  • 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden,
  • 25 Meter Kraulschwimmen,
  • 50 Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen,
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche (3 Tauchringe aus ca. 1,80 Meter tiefem Wasser in 3 Minuten bei maximal 3 Tauchversuchen),
  • 15 Meter Streckentauchen,
  • Sprung aus 3 Meter Höhe,
  • 50 Meter Transportschwimmen (Schieben oder Ziehen),
  • Kenntnis der Baderegeln,
  • Kenntnis über Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung).

Gold (Neue Prüfungsordnung ab dem 1.1.2020):

  • Startsprung und 30min. Schwimmen (mind. 800m in Brust- und Rückenlage (Wechsel 650m/150m))
  • Startsprung und 25 Meter Kraulschwimmen,
  • Startsprung und 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 75 Sekunden,
  • 10m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • 50 Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen,
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche (3 Tauchringe aus ca. 1,80 Meter tiefem Wasser in 3 Minuten bei maximal 3 Tauchversuchen),
  • 50 Meter Transportschwimmen (Schieben oder Ziehen),
  • Sprung vom 3er oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe,
  • Kenntnis der Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung und einfache Fremdrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen), Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen)

 

 

Hier findest du uns!

Über uns

Schwimmschule Neptun, August-Krogmann-Str. 52, 22159 HH-Farmsen


Schwimmschule-Neptun.de

Marie-Bautz-Weg 11-15a, 22159 Hamburg

Schreiben uns eine Nachricht...

Eine Antwort auf die häufigsten Fragen findest du unter: http://schwimmschule-neptun.de/faq/