AGBs

§1 Allgemein

  1. Die Schwimmschule Neptun führt im Schwerpunkt Anfängerschwimmkurse durch.
    Dazu gehören: Wassergewöhnungskurse: ab 4 Jahren, Anfängerschwimmkurse: bis 12 Jahren, Aufbau- und Koordinationskurse: (Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold). Darüber hinaus führt die Schwimmschule Neptun Verwaltungstätigkeiten für Schwimmlehrer durch.
  2. Zur Zahlung der Kursgebühr sind die Kursteilnehmer, bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter, verpflichtet.
  3. Der Schwimmlehrer bildet die Kursteilnehmer in eigenverantwortlicher Weise aus. Mit der Annahme des Kursteilnehmers übernimmt der Schwimmlehrer die Verantwortung für diesen; der Schwimmlehrer nimmt dabei eine besondere Vertrauensstellung gegenüber dem Kursteilnehmer ein. Er ist deshalb in dieser Zeit von der Annahme des Kursteilnehmers bis zum Erreichen des Ausbildungszieles und damit bis zur Beendigung des Schwimmkurses für die ordnungsgemäße und zeitgerechte Durchführung der Schwimmkurse und die Betreuung der Kursteilnehmer verantwortlich. Er ist verpflichtet, in eigener Verantwortlichkeit alle in einer konkreten Situation erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass der Kursteilnehmer mit der größtmöglichen Sicherheit und Sorgfalt ausgebildet und betreut wird.
  4. Der Schwimmlehrer ist nur an Weisungen der Schwimmschule Neptun gebunden, die der Sicherheit des Schwimmunterrichts und der Kursteilnehmer dienen. Die ordnungsgemäße und zeitgerechte Ausführung der Schwimmkurse liegt ansonsten in seinem Verantwortungsbereich.
  5. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, gelten für die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Schwimmlehrer und dem Kursteilnehmer bzw. seinem gesetzlichen Vertreter.
  6. Die Geschäftsstelle und Verwaltung der Schwimmschule Neptun, nachfolgend Neptun genannt, befindet sich zur Zeit in 21217 Seevetal, Dorfstr. 14.
    Es gibt keine Sprechzeiten. Bei Bedarf können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.
    Die Telefonnummer lautet: 0173-915 77 51 bzw. 04105-59 000 75

§2 Rechtsverhältnis

  1. Die Rechtsbeziehung zwischen dem Schwimmlehrer und dem Kursteilnehmer sind privatrechtlicher Natur.
  2. Jede Änderung oder Ergänzung des Unterrichtsvertrages muss schriftlich erfolgen.
  3. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig sein, so bleibt die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen der AGB hiervon unberührt.

§3 Unterrichtsaufnahme

  1. Die Schwimmschule Neptun führt Kurslisten mit Interessenten für die einzelnen Schwimmkurse. Der Interessent kann bei der Buchung Wünsche zu Unterrichtsort, -zeit und Lehrkraft äußern, die die Schwimmschule Neptun nach Möglichkeit zu erfüllen versucht. In aller Regel ist dieses erste Treffen von Schwimmlehrer und Interessent die erste Unterrichtsstunde. Sie dient dem Kennenlernen und der Absprache zwischen dem Schwimmlehrer und dem Interessent bzw. dem Sorgeberechtigten. Der Schwimmlehrer entscheidet dann in Absprache mit dem Interessent bzw. dem Sorgeberechtigten über einen evtl. Kurswechsel.
  2. Der Kursteilnehmer bzw. der Sorgeberechtigte erhält vorab eine Buchungsbestätigung zu dem gebuchten Schwimmkurs. Mit Erhalt dieser E-Mail beginnt die Widerrufsfrist.
  3. Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage: www.Schwimmschule-Neptun.de 
    Eine Anmeldung wird mit der Bestätigung der Anmeldung abgeschlossen. Mit erhalt der Anmeldebestätigung beginnt die Widerrufsfrist von 14 Tagen. Eine Stornierung außerhalb der 14-tägigen Frist und/oder im Anschluss der 1. UE ist nicht vorgesehen.  
  4. Die Anmeldung des Kursteilnehmers erfolgt mit dem Einverständnis des Sorgeberechtigten, bzw. durch den Sorgeberechtigten. Ein Anspruch des Kursteilnehmers erfolgt nach seiner Anmeldung. Der Zahlungseingang muss mind. 1 Tag vor Kursbeginn erfolgen. Es besteht kein ein Anspruch auf den gebuchten Kurs ohne Bezahlung. Es besteht des weitreren kein Anspruch auf einen bestimmten Unterrichtsort. Ein Trainerwechsel und eine Verschiebung der Kurszeit muss ebenfalls akzeptiert werden (z.B. Kündigung/Anstellung/Krankheit des Trainers oder Kursverschiebung aufgrund unverhersehbarer Ereignisse).
  5. Nach Ablauf der Widerspruchsfrist und der eingehenden Bezahlung gilt der Unterrichtsvertrag zwischen dem Schwimmlehrer und dem Kursteilnehmer bzw. dem Sorgeberechtigten einschließlich der verabredeten Unterrichtszeit, Unterrichtsart (Einzelunterricht, Gruppenunterricht, usw.) und des verabredeten Unterrichtsortes als verbindlich abgeschlossen.
  6. Diese Unterrichtszeit und dieser Unterrichtsort gelten dann für beide Seiten bis zum Ende des Kurses als verbindlich; sie können nur im Einvernehmen zwischen Kursteilnehmer bzw. dem Sorgeberechtigten und Schwimmlehrer geändert werden. Jeder Wechsel des Kurses, der Unterrichtsform oder der Unterrichtszeit bedarf der Zustimmung sowohl des Kursteilnehmers bzw. des Sorgeberechtigten als auch des Schwimmlehrers. Dies kann auch mündlich oder fernmündlich zwischen der Schwimmschule Neptun und dem Kursteilnehmer bzw. dem Sorgeberechtigten erfolgen.
  7. Die Entgeltpflicht entsteht nicht erst aus dem Abschluss eines Unterrichtsvertrages sondern bereits aus der Vereinbarung der ersten Unterrichtsstunde zwischen der Schwimmschule Neptun und dem Kursteilnehmer bzw. dem Sorgeberechtigten. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers zur ersten Kursstunde.
  8. Bei Nichterscheinen ist die volle Kursgebühr sofort fällig, zudem kann der Kursplatz zur zweiten Kursstunde neu vergeben werden.

§4 Laufzeit des Vertrages

  1. Der Unterrichtsvertrag wird auf begrenzte Zeit geschlossen.
  2. Wird einvernehmlich eine Fortführung des Unterrichts durch einen Folgekurs gewünscht, so ist dies nur durch eine erneute Anmeldung über die Homepage www.Schwimmschule-Neptun.de möglich. Unterrichtsform, Unterrichtszeit und Schwimmlehrer können sich allerdings ändern. Diese Änderungen erfolgen nur im Einvernehmen zwischen Schwimmlehrer und Kursteilnehmer bzw. dessen Sorgeberechtigten.
  3. Um die Kursdauer für den Kursteilnehmer nicht erheblich zu verlängern, ist der Schwimmkurs regelmäßig zu besuchen. Ein Fernbleiben vom Unterricht über mehrere Wochen ist nicht ratsam. In jedem Fall muss auch beim Fernbleiben vom Unterricht der Kursteilnehmerbeitrag für die Kursstunden in voller Höhe bezahlt werden. Dies gilt auch im Krankheitsfall des Kursteilnehmers. In Ausnahmefällen, z.B. bei längerer Krankheit des Kursteilnehmers und absehbarem Fernbleiben vom Unterricht mind. 3 aufeinanderfolgende Kursstunden, kann eine Abmeldung des Kursteilnehmers und eine spätere Wiederanmeldung erwogen werden. Diese Möglichkeit besteht allerdings nur für kommende Kursstunden, eine rückwirkende Abmeldung ist auch im Krankheitsfall nicht möglich. 

§5.1 Umfang der Unterrichtsleistungen

  1. Die Dauer der Unterrichtseinheiten ist der Preisliste und Kursbeschreibung zu entnehmen.
  2. Alle Kurse - mit Ausnahme der Baby- und Kleinkindkurse - werden ohne Mithilfe der Eltern durchgeführt, da die Kinder dadurch leicht abgelenkt werden könnten.
  3. Die Anzahl der Kurstermine ist pro Anmeldung auf 9 Termine begrenzt. Eine Höchstverweildauer des Kursteilnehmers in den einzelnen Kursen ist nicht festgelegt.
  4. Die maximale Gruppenstärke beträgt 15 Teilnehmer. Eine geringere Gruppenstärke ist möglich. Aus medizinischen oder pädagogischen Gründen kann es manchmal erforderlich sein, die Gruppenstärke zu verringern. Dies entscheidet im Einzelfall der Schwimmlehrer.
  5. Es gilt in jedem Fall die Benutzungsordnung des Hallenbades. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
  6. Im Falle einer Erkrankung oder Verhinderung werden die Kursteilnehmer gebeten, den Schwimmlehrer oder die Schwimmschule Neptun zu benachrichtigen.
  7. Bei einem Unterrichtsausfall oder Kursabbruch aufgrund höhere Gewalt, technischer Defekte der Schwimmbadanlage oder deren Nebenanlagen oder Entscheidungen des Berufsförderungswerk-Management, die eine Begehung der Schwimmflächen unmöglich machen, besteht kein Anspruch auf Wiederholung der Unterrichtstunde oder Rückzahlung bereits bezahlter Beträge.
  8. Im Zweifel, ob eine Unterrichtstunde ausfällt, hat der Kursteilnehmer bzw. der Sorgeberechtigte sich auf der Homepage der Schwimmschule Neptun oder dem Schwimmlerer vor Ort zu informieren. 

§ 5.2 Kursinhalte:

1 Neptun: Wassergewöhnung/Grundlagen Brustschwimmen
2 Amateure (Seepferdchenkurs): Wassersicherheit/freies Schwimmen
3 Profi Bronze: Deusches Schwimmabzeichen Bronze
4 Profi Silber: Deutsches Schwimmabzeichen Silber
5 Profi Gold: Kraulstil - Abnahme für Kinder ab 9 Jahren.

§6 Entgelttarife und Zahlungsmodalitäten

  1. Die Entgelttarife sind verbindliche Bestandteile dieser AGB.
  2. Die Entgelttarife sind der aktuellen Preisliste der Schwimmschule Neptun zu entnehmen.
  3. Die Dauer der Unterrichtseinheit ist der aktuellen Preisliste zu entnehmen.
  4. Für alle Kurse gelten folgende Zahlungsbedingungen: Die Überweisung der gesamten Kursgebühr findet 14 Tage vor Beginn des Kurses statt. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.Schwimmschule-Neptun.de. Wenn es sich um einen Restplatz handelt ist findet die Bezahlung der Kursgebühr innerhalb von 5 Werktagen statt. Wird der Kursteilnehmerbeitrag nach Ablauf dieser Zeit nicht auf dem Konto der Schwimmschule Neptun verbucht und ist somit ein Zahlungsverzug aufgetreten, so können pro Monat Zinsen in Höhe von 5 % über dem Diskontsatz, mindestens jedoch 1 Euro pro Monat, erhoben werden. Bleibt ein Kursteilnehmer bzw. der Sorgeberechtigte die Kursgebühr schuldig, kann eine fristlose Kündigung des Unterrichtsvertrages durch die Schwimmschule Neptun erfolgen. Der fällige Betrag ist trotz sofortiger Kündigung zu entrichten.
  5. Für Bäder oder Badezeiten wird anstelle oder zuzüglich des Eintrittpreises eine Nutzungspauschale bzw. Mietbeteiligung erhoben. Diese eventuelle Mietbeteiligung oder Nutzungspauschale, die die Schwimmschule Neptun an Dritte (Gemeindeverwaltung, Stadtwerke etc.) zu entrichten hat, wird zusammen mit der Kursgebühr pro Kurs erhoben. Ist in einem Hallenbad statt dessen oder zusätzlich der Eintritt zu entrichten, entrichtet der Kursteilnehmer oder der Sorgeberechtigte diesen an der Kasse des Hallenbades vor Beginn einer jeden Kursstunde.
  6. Kursbeiträge werden auch dann fällig, wenn der Schüler nicht am Unterricht teilnimmt. Die Beiträge werden solange erhoben, bis die Unterrichtseinheiten durchgeführt wurden. Wenn keine erneute Anmeldung vorliegt entspricht dies eine ordentlichen Kündigung.
  7. Ein Lastschrifteinzugsverfahren kann beantragt werden, wenn der Kursteilnehmer bzw. Sorgeberechtigte dies erwünscht.
  8. Der Rechnungsversand kann auch ohne schriftlichen Beleg per E-Mail erfolgen. Hierfür muss eine gültige E-Mail Adresse vorliegen.
  9. Für das Versenden der Rechnung wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese beträgt für das Erstellen und Versenden einer Rechnung 1,50 Euro pro Rechnung. Bei Vorlage einer Lastschrifteinzugsermächtigung und Versand der Rechnung beträgt die Bearbeitungsgebühr 1,50 Euro pro Rechnung. Die Bearbeitungsgebühr entfällt bei Rechnungsversand per Email und der Vorlage einer Lastschrifteinzugsermächtigung.

§7 Beendigung des Unterrichtsvertrages

  1. Eine Kündigung im laufenden Schwimmkurs ist ausgeschlossen. Eine weitere Anmeldung muss über die Homepage der Schwimmschule Neptun ausgelöst werden. Ist dies nicht der Fall ist dies mit einer Kündigung gleichzusetzen.
  2. Es wird kein Sonderkündigungsrecht vereinbart. Bei Krankheiten oder sontigen Gründen, die eine Abwesenheit von mind. 3 aufeinander folgenden Unterrichtsstunden rechtfertigen, können die Kursstunden ggf. in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Generell muss der Kursplatz auch bei Nichtnutzung bezahlt werden.
  3. Die Schriftform wird gewahrt, wenn die Kündigung mit dem Abmeldeformular der Geschäftstelle der Schwimmschule Neptun zugestellt wird. Die Kündigung kann auch schriftlich formlos geschehen, muss aus organisatorischen Gründen aber grundsätzlich den Namen des Kursteilnehmers und Angaben zum gebuchten Kurs enthalten. Eine Zustellung per E-Mail ist ebenfalls möglich.
  4. Jegliche mündliche oder fernmündliche Kündigung ist unwirksam.
  5. Die Kündigung ist an die Geschäftsadresse der Schwimmschule Neptun zu senden. Die Adresse lautet:
    Schwimmschule Neptun, z.H. S. Jung, Dorfstr. 14, 21217 Seevetal oder kontakt(at)schwimmschule-neptun.de.
  6. Aus Kostengründen wird eine schriftliche Bestätigung der Abmeldung nur elektronisch versandt. Hierfür muss eine gültige E-Mail Adresse vorliegen

§8 Nebenabreden

Alle von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie einvernehmlich getroffen und von der Schwimmschule Neptun ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

§9 Datenschutz

Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert. Wir versichern, dass wir Ihre Daten nur für interne Zwecke nutzen und sie keinem Dritten zugänglich machen. Ausführliche Informationen finden Sie unter: https://www.schwimmschule-neptun.de/datenschutz

§10 Preisliste

Die im Internet anzutreffende Preisliste ist Bestandteil dieser AGB. Gleichzeitig verlieren alle anderen vorausgegangenen Preislisten der Schwimmschule Neptun ihre Gültigkeit. Die Preisliste variiert zwischen den Kursen, Standorten und ggf. Jahreszeiten.

§11 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Schwimmschule Neptun, z.H. S. Jung, Dorfstr. 14, 21217 Seevetal.
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Schwimmschule Neptun als Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

§12 Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 01.08.2017 in Kraft. Gleichzeitig verlieren alle anderen vorausgegangenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schwimmschule Neptun ihre Gültigkeit.

 

Hittfeld, 01.08.2017
Ihre Schwimmschule Neptun, Inh. Stephanie Jung
32847205 - 64523087115

 

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Schwimmschule Neptun
z.H. S. Jung
Dorfstr. 14
21217 Seevetal

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Schwimmschule Neptun als Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hier findest du uns!

Über uns

Schwimmschule Neptun, August-Krogmann-Str. 52, 22159 HH-Farmsen


Schwimmschule-Neptun.de

August-Krogmann-Str. 52, 22159 HH-Farmsen

Bei Fragen - einfach anrufen:

+49 173-9157751 oder +49 4105-5900075
(gerne per whats app)

Schreibe uns eine Nachricht...

Eine Antwort auf die häufigsten Fragen findest du unter: http://schwimmschule-neptun.de/faq/